„NIEDERRHEINspaziert“ Videoblog 2019

Der neue Videoblog „NIEDERRHEINspaziert“, den die terz macher für ihren Kunden „Niederrhein Tourismus“ konzipiert haben, soll einen Einblick in verschiedenen Orte und Freizeitmöglichkeiten am Niederrhein bieten. Der Comedian und selbst am Niederrhein beheimatete Christian Pape trifft hierbei auf Menschen aus der Region und zeigt auf sympathische Art und Weise, dass der Niederrhein so viel mehr sein kann als nur ein Ort zum Wohnen und Arbeiten. Die Idee des Blogs dient dem Zweck ein erweitertes Destinationsmarketing zu betreiben und die Popularität des Niederrhein Tourismus‘ zu steigern. Dabei setzt das lokale Unternehmen darauf, Bilder für die Urlaubsregion am Niederrhein online sprechen zu lassen.

„Den Niederrhein muss man einfach entdecken, es gibt hier so unglaublich viele Ecken, Wanderrouten, Fahrradtouren, Schlösser. Man hat Städte, Natur und Wasser gleichermaßen. Das müssen wir alle unterstützen, damit mehr Menschen das erfahren. Wir müssen stolz sein auf unsere Gegend und darauf, wo wir unsere Unternehmen haben.“ sagt Han Groot-Obbink vom Wunderland Kalkar, auf den Christian Pape in der ersten Folge von „NIEDERRHEINspaziert“ getroffen ist.

Insgesamt sind vier Folgen in Planung. Die Erste, indem Christian Pape auf Han Groot-Obbink vom Freizeitpark Wunderland Kalkar trifft, ist online auf dem YouTube-Kanal des Niederrhein Tourismus‘ zu finden. Die zweite Folge soll den Eissportpark Grefrath mit dem Geschäftsführer Bernd Schoenmackers zeigen.

Happy Clients

Sparkassenpark
Sparkasse Mönchengladbach
GRIDI
Pape grillt
HORST Festival
Reuters
Hochschule Niederrhein
Santander Marathon Mönchengladbach
Haldern Pop
Allrounder.de
1LIVE
bofrost
The Chilled Chef
Pape macht Zirkus
Kulturbüro Mönchengladbach
Dräger
Niederrheinische Sinfoniker
Vetten